Sag das Zauberwort

Sag´ das Zauberwort und Du hast die Macht
Halt´ den Mondstein fest und spür´ die Kraft,
Du kannst es tun, oh Sailor Moon

Kämpfe für den Sieg über Dunkelheit,
folge Deinem Traum von Gerechtigkeit.
Du kannst es tun, oh Sailor Moon.

Sag´ das Zauberwort und Du hast die Macht
Halt´ den Mondstein fest und spür´ die Kraft,
Du kannst es tun, oh Sailor Moon

Kämpfe für den Sieg über Dunkelheit,
folge Deinem Traum von Gerechtigkeit.
Du kannst es tun, oh Sailor Moon

Sailor Moon, Sailor Moon,
Sailor Moon, Sailor Moon,
oh Sailor Moon
Mondstein flieg´ und sieg´ - es ist soweit,
oh Sailor Moon
Sailor Moon, oh Sailor Moon

 

Grenzenlos

Du bist für mich einfach Grenzenlos toll,
ich wüsste nicht was ich mit einem anderen soll.
Du bist für mich wie die Sonne,
wie die Kraft!...

 

Melodie der Freude

Ganz tief in mir, da fühl ich es,
du merkst noch nicht mal was mein Blick verrät.
Wenn wirst du ihn sehn, erkenne es,
trau deinem Blick morgen ist's vielleich zu spät

Die Kraft, die all deine Grenzen schwinden läßt,
ein Baum, der aus seinem Winterschlaf erwacht,
so wie die Sonne uns am Morgen entgegenlacht.

Melodie der Freude klingt in mir, sei für mich Fantasie,
komm und schenk sie mir, sie soll der Zauber sein,
der uns die Nacht erhellt.

Ganz tief in mir, da fühl ich es,
du merkst noch nicht mal was mein Blick verrät.
Wenn wirst du ihn sehn, erkenne es,
trau deinem Blick morgen ist's vielleich zu spät

Die Kraft, die all deine Grenzen schwinden läßt,
ein Baum, der aus seinem Winterschlaf erwacht,
so wie die Sonne uns am Morgen entgegenlacht.

Melodie der Freude klingt in mir, sei für mich Fantasie,
komm und schenk sie mir, sie soll der Zauber sein,
der uns die Nacht erhellt

Sei für mich Fantasie, wooow

Melodie der Freude klingt in mir, sei für mich Fantasie,
komm und schenk sie mir, sie soll der Zauber sein,
der uns die Nacht erhellt

Melodie der Freude klingt in mir, sei für mich Fantasie,
komm und schenk sie mir, sie soll der Zauber sein,
der uns die Wärme schenken kann.

 

Dort im Regen


Jeden Tag seh ich vor mir das Bild von dir,
als ich mit dir allein im Regen dort stand.
Jedes mal weint mein Herz dann, wenn irgendwo
ein anderer kommt, mich erinnert an unsere Zeit...
Dort im Regen.

So kurz war unser Glück der Liebe.
Ich konnte nicht verstehn, warum musstest du gehn ?!

Dort im Regen gingst du fort,
sagtest nicht ein kleines Wort.
War ich für dich ein Spiel, ich werd es nie verstehn.
Lange schaute ich dir nach, fühlte wie das Glück zerbrach,
doch ich spürte in mir noch deine Liebe!

 

 

Wahre Freundschaft


Warum geht sie fort?
Vergißt sie unsre Zeit?
Lassen wir sie ziehn,
denn kein Ort ist uns zu weit!

Es ist nie zu spät,
mein Herz bleibt euch doch treu.
Ihr werdet mich begleiten,
egal wo ich immer bin.

Ihr werdet bei mir sein,
nie wieder ganz allein,
wann auch immer
werden wir dann Freunde sein

Wahre Freundschaft [an welchem Ort auch immer]
Ehrliche Freundschaft [zu welcher Zeit auch immer]
so wird es ewig sein, ein heller Schein,
glaube fest daran

Wahre Freundschaft [an welchem Ort auch immer]
Ehrliche Freundschaft [zu welcher Zeit auch immer]
so wird es wieder sein, und die Träume kehrn zurück
was uns verbindet Stück für Stück
und auch die Bilder unserer Zeit.

Bald bist du fort,
erinnre dich daran,
dann wird dir klar,
was wahre Freundschaft kann.

Denn gerade jetzt,
tauchen Bilder vor uns auf,
siehtst du die selben Bilder,
so mach die Augen auf.

Wir werden bei dir sein,
du bist dann nie alleine,
egal wo immer
werden wir dann bei dir sein.

Wahre Freundschaft [an welchem Ort auch immer]
Ehrliche Freundschaft [zu welcher Zeit auch immer]
so wird es ewig sein, ein heller Schein,
glaube fest daran

Wahre Freundschaft [an welchem Ort auch immer]
Ehrliche Freundschaft [zu welcher Zeit auch immer]
so wird es wieder sein, und die Träume kehrn zurück
was uns verbindet Stück für Stück
und all die Bilder werden wir sehn.

Wir werden bei dir sein,
du bist dann nie alleine,
egal wo immer
werden wir dann bei dir sein.

Wahre Freundschaft [an welchem Ort auch immer]
Ehrliche Freundschaft [zu welcher Zeit auch immer]
so wird es ewig sein, ein heller Schein,
glaube fest daran

Wahre Freundschaft [an welchem Ort auch immer]
Ehrliche Freundschaft [zu welcher Zeit auch immer]
so wird es ewig sein, ein heller Schein,
glaube fest daran

 

 

Die Kraft der Ewigkeit

Wie ein Feuer,
lodert ihr Haar bis zum Himmel auf.
Wie eine Flamme,
biegt sich ihr Körper entfacht im Sturm.

Wie verhext
und kaum zu glauben ist ihre Kraft.
Sie warf die Liebe weg
um sich ab jetzt nur dem Bösen zu stellen.

Ich versteh nicht was du aus der Liebe machst
was machst du nur, wenn du aus diesem Traum erwachst
doch nur du allein, wirst im Kampf bestehn,
egal wie hart er auch ist

Du hast die Kraft und glaub daran,
dass nur die Liebe siegen kann.
Gegen das Böse mit all seiner Kraft,
gegen das Dunkel der Welt.

Du hast die Kraft bei jedem Stoß,
wirst du Kämpfen erbarmungslos.
Gegen die Mächte
und gegen das schlechte in uns.

Wie ein Fels,
steht Vertrauen, gegen Macht
und wie vom Sturm
wird jede Lüge weggefegt.

Sogar das Eis
schmilzt durch die Klarheit dieser Macht.
Züngelnde Flammen
sind durch die Wahrheit bald im Keim erstickt

Du hast die Kraft der Ewigkeit
hast keine Angst vor der Dunkelheit.
Gegen die Mächte im Dunkel der Welt,
ewiger Wächter im Licht.

Du hast die Kraft und glaub daran,
dass nur die Liebe siegen kann.
Gegen das Böse mit all seiner Kraft,
gegen das Dunkel der Welt.

Du hast die Kraft bei jedem Stoß,
wirst du Kämpfen erbarmungslos.
Gegen die Mächte
und gegen das schlechte der Welt.

 

Moon Revenge

Du hast jetzt deinen Weg gefunden wie man liebt
Halte ihn fest
Wie der Frieden in dir erblüht
Und dich wieder schlafen läßt
Mit einem Kuß auf deine Augen sage ich jetzt
aufwiedersehn
Schlafe ein im Garten der Zeit
Laß auch du all das Böse gehn

Denn die Liebe kann man nie verstehen
Wenn wir sie nur in unseren Träumen sehen
Sie ist vergänglich und flieht
Wie die Blüte im Garten verblüht

Zwinge niemals die Liebe mit Gewalt wird sie lügen
Wenn du sie losläßt kommt sie auf einem anderen Weg
Wenn du sie zwingst wird sie dich zur Lüge zwingen
Zwinge niemals die Liebe mit Gewalt wird sie lügen
Wenn du sie losläßt kommt sie auf einem anderen Weg
Und sie wird wieder und wieder
Versuchen dir die Wahrheit zu erzählen

Glaube nicht, daß du sie halten kannst wenn du denkst
Sie gehört dir
Denn sie ist so wie der Wind
Den du auch nicht halten kannst
So ist klar
Wenn du dich selber liebst, ein teil von ihr in dir schwingt
Und sie weiß das ist der Preis
Das die Lüge mit uns ringt

Denn die Liebe kann man nie verstehen
Wenn wir sie nur in unseren Träumen sehen
Sie ist vergänglich und flieht
Wie die Blüte im Garten verblüht

Zwinge niemals die Liebe mit Gewalt wird sie lügen
Wenn du sie losläßt kommt sie auf einem anderen Weg
Wenn du sie zwingst wird sie dich zur Lüge zwingen
Zwinge niemals die Liebe mit Gewalt wird sie lügen
Wenn du sie losläßt kommt sie auf einem anderen Weg
Und sie wird wieder und wieder
Versuchen dir die Wahrheit zu erzählen

Zwinge niemals die Liebe mit Gewalt wird sie lügen
Wenn du sie losläßt kommt sie auf einem anderen Weg
Wenn du sie zwingst wird sie dich zur Lüge zwingen
Zwinge niemals die Liebe mit Gewalt wird sie lügen
Wenn du sie losläßt kommt sie auf einem anderen Weg
Und sie wird wieder und wieder
Versuchen dir die Wahrheit zu erzählen

 

 

In einem wunderschönen Traum


Ganz tief in mir spür ich das es die Wahrheit ist,
in jedem Traum erscheinst du dann vor mir.

Kann es ein Traum sein,
wenn ich aufwach und fühl,
wie du mir mehr und mehr mein Leben erhellst?

Jedes Mal wenn ich dann denk es ist so wunderbar,
weiß ich dann wieder, wie es mal war.

Wird es wie früher,
als du so warst wie wir,
das ich in deinen Armen mit dir Träumen kann?

In einem wunderschönen Traum
liegt das Geheimnis überdeckt durch Zeit und Raum.
Vielleicht kann unsre Liebe stark sein,
für immer da sein,
das sich der Traum dann eines Tages doch erfüllt.

Glaub an die Wärme die dein Herz erfüllt,
glaub an die Stimme die dir sagt,
das die Fantasie und die Wirklichkeit
durch die Liebe dann verschmilzt.

In einem wunderschönen Traum
liegt das Geheimnis überdeckt durch Zeit und Raum.
Vielleicht kann unsre Liebe stark sein,
für immer da sein,
das sich der Traum dann eines Tages doch erfüllt.

 

 

Wacht auf!

Hört auf damit die Kraft unsres Lebens zu zerstörn,
die reine Seele und die Liebe helfen euch dabei.
Laßt die Hoffnung und das Gute in eure Herzen,
vertreibt das Böse und die Angst und auch die Schmerzen.

Ich glaube jeder von uns weiß,
jede Tat hat seinen Preis,
ob es gut ist oder schlecht ist
sagt dir dein Gefühl

Wacht auf, vertraut auf eure Kraft
wacht auf, die die Liebe schafft,
wacht auf, und kämpft für unsren Traum.

Wacht auf schaut ins klare Licht,
wacht auf und glaubt dem Dunkeln nicht
wacht auf und Kämpft, für die Kraft von Sailormoon.

Hört auf damit den Boden der Vernichtung zu nährn,
denn wenn du alleine bist dann wird dich keiner hören.
Kämpft gemeinsam, helft das Leben zu erhalten.
Eine neue Zukunft mit uns zu gestalten.

Denn auch du hast es gewußt,
gelernt aus deinem Lebenfrust,
das es falsch ist, keine Chance hast
deinem Herzen zu entfliehn

Wacht auf, vertraut auf eure Kraft
wacht auf, die die Liebe schafft,
wacht auf, und kämpft für unsren Traum.

Wacht auf schaut ins klare Licht,
wacht auf und glaubt dem Dunkeln nicht
wacht auf und Kämpft, für die Kraft von Sailormoon.

Wacht auf, vertraut auf eure Kraft
wacht auf, die die Liebe schafft,
wacht auf, und kämpft für unsren Traum.

Wacht auf schaut ins klare Licht,
wacht auf und glaubt dem Dunkeln nicht
wacht auf und Kämpft, für die Kraft von Sailormoon.

 

 

Search for your love

Search for your Love
Search for your love

So wie ein heller Stern, leuchtend im Dunkel der Nacht,
Sind deine Augen im Glanz der Freude erwacht,
So denk ich jeden Tag an dich,

Und ziehe durch die Straßen
(langsam gesungen das "und" fängt schon bei "Dich" an)

Der Tag des Abschieds zerbrach unsere Herzen
Und doch bleibt unsere Hoffnung, das wir uns wiedersehen,
Vieleicht in diesem Sternensystem
Zu lang war unsere Reise

Search for your love, niemals werd ich schweigen,
Search for your love, so lang bis wir dich finden,
Search for your love, jeden Tag sing ich dieses Lied für dich.

Sag mir doch, wo soll ich suchen,
wo find ich dich
Sag mir doch, wohin der Weg uns führt,
Immer werd ich dich lieben..., verehren

Wo bist du... Princess
Ich liebe dich, Moonlight Princess
Ich wart auf dich, Moonlight Princess
Wir brauchen dich, Moonlight Princess
... voller Sehnsucht, Moonlight Princess


 

 

Kannst nur du allein

Ist dein Herz jetzt auch voller Traurigkeit
und die Hoffnung an das Gute viel zu weit,
mach die Augen zu
und höre nur noch auf dich selbst

Keine Angst, lass all die Träume ein
hab keine Furcht, all das wirst du selber sein
mach die Augen auf und schau nun ins klare Licht

All deine Traurigkeit
ist nur der Spiegel deiner selbst
so frage dich dann selber mal,
ob es gut ist oder schlecht

Denn nur mit der Ehrlichkeit
und der Reinheit deiner selbst
hat das Böse in dir keine Chance mehr,
weil die Wahrheit das Gute beschreibt

Ist dein Herz auch mal betrübt
bist der beste Freund du selbst
schöpfe Kraft aus deiner Welt,
denn du wirst dann sehn,
dass all die Tränen vergehn

Wenn du lachen willst, kannst nur du allein...
wenn du traurig bist, kannst nur du allein...
wirst nur du allein
die Heilung deiner Seele sein

Hast du Angst, wird dein schöner Traum
durch den Hass völlig aufgezehrt
dann kannst nur du allein
deine Träume davon befrein

Du fühlst dann ganz genau
wann du dich wehren musst oder nicht
sag immer was du denkst
und Glaube fest an dein Gefühl

So stehst du dann wie ein Fels
in der Brandung, wo auch immer sie tobt
und ich weiß, dass das kleine Stück Ehrlichkeit
in dir das Böse besiegen kann

Ist dein Herz auch mal betrübt,
bist der beste Freund du selbst
schöpfe Kraft aus deiner Welt,
denn du wirst dann sehn,
das all die Tränen vergehn

Wenn du lachen willst, kannst nur du allein...
wenn du traurig bist, kannst nur du allein...
wirst nur du allein
die Heilung deiner Seele sein

Hast du Angst wird dein schöner Traum
durch den Hass völlig aufgezehrt
dann kannst nur du allein
deine Träume davon befrein

Wenn du lachen willst, kannst nur du allein...
wenn du traurig bist, kannst nur du allein...
wirst nur du allein
die Heilung deiner Seele sein

Hast du Angst, wird dein schöner Traum
durch den Hass völlig aufgezehrt
dann kannst nur du allein
deine Traume davon befrein ...befrein

 

 

Intro 2 "Kämpfe Sailor Moon"

Komm du hast die Macht der Magie
Flieg durch Raum und Zeit, spühr die Energie
Du besiegst das Böse und die Dunkelheit
Kämpfe Sailor Moon!
Sailor Moon!

Komm du hast die Macht der Magie
Flieg durch Raum und Zeit, spühr die Energie
Du besiegst das Böse und die Dunkelheit
Kämpfe Sailor Moon!

Sailorkrieger sind Freunde für alle Zeit
Sind unschlagbar im Kampf um Gerechtigkeit
Besieg den Dämon, nutz die Zauberkraft
Kämpfe Sailor Moon!
Sailor Moon!

Mondstein fileg und sieg...
Der Dämon ist besiegt

Komm du hast die Macht der Magie
Flieg durch Raum und Zeit, spühr die Energie
Du besiegst das Böse und die Dunkelheit
Kämpfe Sailor Moon!
Kämpfe Sailor Moon!
Kämpfe Sailor Moon!

Sailor Moon!

 

 

 

Intro 3. "Macht des Mondes
(Bei diesem intro bin ich mir mit dem Text nicht mehr so sicher)


Wer kennt wohl die Macht des Mondes besser als Sailor Moon?
Denn durch die macht des Mondes kann sie viel gutes tun.
Wer kennt wohl die Macht des Mondes besser als Sailor Moon?
Denn durch die macht des Mondes kann sie viel gutes tun.
Manchmal drohen der Macht des Mondes dunkle, böse Zeiten.
Doch Sailor Moon, wir wissen es, löst alle Schwierigkeiten.
Die Macht des Mondes.... Die Macht des Mondes....
Wer kennt wohl die Macht des Mondes besser als Sailor Moon?
Denn durch die macht des Mondes kann sie viel gutes tun.

 

 

 

Flieg durch die Wolken (4. opening)

Du weißt, du wirst gewinnen
Denn du hast die Zauberkraft
Wenn Märchen jetzt beginnen
Pocht dein Herz vor Leidenschaft


Und du fühlst die Macht des Mondes
Spürst du jetzt kommt deine Zeit
In der die Träume explodieren
Sailor Moon,bist du bereit

Flieg durch die Wolken
Immer weiter,Sailor Moon
Flieg zu den Sternen
So schnell wie ein Taifun
Und du spürst die Kraft des Mondes
Siehst dein Ziel ganz sternenklar
Wenn die Träume dich verwandeln
Werden alle Wunder wahr

Flieg durch die Wolken
Immer weiter,Sailor Moon
Flieg zu den Sternen
So schnell wie ein Taifun
Und du spürst die Kraft des Mondes
Und du weißt,du kannst es tun
Wenn die Träume dich verwandeln

 

 

Die drei-Uhr-Fee

 

Die Flöte spielt uns ein schönes Lied
Musik die uns in die Traumwelt zieht
wir folgen alle diesem Klang
wohin er auch immer uns führt.

Die Noten klopfen an deine Tür
mach auf und sing dieses Lied mit mir
und komm mit mir in dieses Land
in dem keine Seele mehr friert.

Da gibt es nur was dir schmeckt
Schokopudding und Milchkonfekt
wir haben euch aufgeweckt
kommt her und macht einfach mit.
Steig ein das Schiff ist bereit für dich
die Traumwelt ist nicht mehr weit für dich
schaut her so viele Freunde dort
und hören dir immer auch zu.

Du warst doch immer nur ganz allein
bei uns sollst du nicht mehr einsam sein.
Denn in unserem Land
gehörst du auch immer dazu.

Da gibt es nur was dir schmeckt
Schokopudding und Milchkonfekt
wir haben euch aufgeweckt
kommt her und macht einfach mit

die Flöte spielt uns ein schönes Lied
Musik die uns in die Traumwelt zieht
wir folgen alle diesem Klang
wohin er auch immer uns führt

 

 

 

 


statistiken by onetwomax.de

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!