Auf dieser Seite möchte ich euch ein paar japanische Vokabeln aufzählen. Ich wünsche euch viel Spass beim Lesen und Lernen ^-^

 

arigato - Vielen Dank

arigato gozeimasu - tausend Dank

Atama - Kopf

atatakai - warm

Ana - Loch

Abanai - gefährlich

Akarui - hell

Asoko - dort

Asatte - übermorgen

Aisukurimu - Eiscreme

Ari - Ameise

Achira - deorthin

Ashi - Bein

 

baka - Ideot oder Dummkopf

Bardok - Wurzelgemüse ^-^

Bulma - Gymnastikhose ^-^

bishojo - Wörtlich "hübsches Mädchen, oft auch einfach mit "hübsch" übersetzt

bishonen - Wörtlich "hübscher Junge", meist aber auf einen Jungen mit zarten, femininen Zügen angewendet

 

Chikara - Kraft

 

Denchi - Batterie

 

etchi - Pervers oder lüstern

 

fuku - Kleider

 

ginzuishou - der Heilige Silberkristall

Gocha-Gocha - Durcheinander

gomen nasai - Entschuldigen sie bitte. Oft abgekürzt zu "gomen" (Tschuldigung)

 

hai - Ja / OK

Hai-isha - Zahnartzt

henshin - Verwandlung/verwandeln

henshin-sticks - Verwandlungsfüller

hone - Knochen

Hon-mono - Echt

Hôritsu - Gesetz

Hoshi - Stern

Hima  Freizeit

Hito - Mensch

Hasoi - dünn

Hebi - Schlange

Heiwa - Frieden

Hon - Buch

Hana-bi - Feuerwerk

Hashi - Brücke

Hana-ji - Nasenbluten

 

Ikutsu - Wie viele?

 

Jiken - Zwischenfall

Jôdan - Witz

Jama - Stör

Jagaimo - Kartoffel

Ja - Nan

Jidôasha - Auto

Jido - Automatisch

Jinkô - Bevölkerung

Jikan-hyô - Fahrplan

Jiko - Unfall

Jishin - Erdbeben

Jiyû - Freiheit

Jôdan - Witz

Jûsu - Saft

 

kumori - Wolkig

kisha - Zug

Kûko - Flughafen

Kuni - Land

Koya - Hütte

Kubi - Hals

Kazoku - Familie

Kuchi - Mund

Kage - Schatten

Kagi - Schlüssel

Kado - Ecke

Kai - Muschel

Kaidan - Treppe

Kaisha - Firma

kanji/hiragana/katakana - Zeichen oder Ideogramme, mit denen die japanische Sprache schriftlich umgesetzt wird

kawaii - Niedlich

ki - Geistige Kraft, Essenz, Lebenskraft - eine von vielen Bedeutungen des Wortes. Das Konzept des "ki" ist ähnlich dem chinesischen Konzept des "chi", des Geistes des inneren Selbst.

kyoka - Erlaubnis

Kekka - Ergebnis

konban wa - Guten Abend

konnichi wa - Guten Tag

kuma - Bär

Kyûji - Bedienung

Karinsama - Meister Quitte ^-^

 

maho - Magie, Zauberspruch

manga - Japanischer Comic

Meichi - Visitenkarte

Murasaki - Violett

Mame - Erbsen

mina - alle

Mushi - Wurm

moshi moshi - Eine Begrüßungsformel, die am Telefon gebraucht wird, ähnlichwie unser Hallo

Me-game - Brille

 

Na - Name

Nagame - Aussicht

Niozomi - Wunsch

Nigai - Bitter

Naka - Innen

Nandaka - Irgendwie

Natsu - Sommer

Nappa - Kohl ^-^

Niki - beliebt

nani - "Was?" - häufig als ungläubiger Ausruf gebraucht

neko - Katze

nijizuishou - Regenbogenkristall

 

odango atama - "Knödelkopf" - (Mamorus Spitzname für Bunny in der japanischen Version)

ohayo gozaimasu - Guten Morgen

ofuda - Die Bannzettel, mit denen Sailor Mars die bösen Geister vertreibt

otaku - Der japanische Ausdruck für einen Fan, der in ungesundem Maße von seinem Hobby bessen ist und den Bezug zur Realität zu verlieren droht. Im Westen verwendet die Anime-Fangemeinde den Begriff für sich und versucht, ihn von der negativen Bedeutung zu befreien. Außerhalb Japans wird das Wort häufig einfach im Sinne von "Anime-Fan" benutzt.

oyasumi nasai - Gute Nacht

o-naka - Bauch

 

Rikum - Creme

 

seiyuu - Synchronsprecher(in)

sempai - Älterer oder ranghöherer Kollege oder Kamerad

Seika - Wassermelone

Shôtai - Einladung

Sabishii - Einsam

Shichû - Eintopf

Shawâ - Dusche

senshi - Krieger oder Soldaten

shojo - Wörtlich "junges Mädchen".

shonen - Wörtlich "junger Knabe"

 

Te-Gami - Brief

Totepo - kartoffel

Toshokan - Bücherei

Tsûyaku - Dolmescher

 

Youma - Dämon, Ungeheuer oder Geist

Yawarakai - Weich

Yome - Braut

 

 

 


statistiken by onetwomax.de

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!